×

Wir sind für Sie da!


Service - Hotline

0800 270 22 70 kostenlos aus dem dt. Mobil- u. Festnetz

Mo.-Fr. 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Senden Sie uns eine Email


Folgen Sie uns auf Social Media

GAVISCON-Sodbrennen

GAVISCON - die Schutzbarriere gegen saures Aufstossen.

 
 
Gaviscon Dual Suspension  Gaviscon Dual Kautabletten  Gaviscon Advance Beutel
 

 


GAVISCON DUAL: Spürbar schnell bei Sodbrennen

Die einzigartige Alginat-Schutzbarriere legt sich wie eine Luftmatratze auf den Mageninhalt. So wird saures Aufstoßen verhindert. Schon bei der Einnahme wird GAVISCON DUAL als angenehm kühlend empfunden. Die Symptome werden spürbar schnell innerhalb von 4 Minuten und langanhaltend bis zu 4 Stunden gelindert. Zusätzlich wird Magensäure neutralisiert.

Erfahren Sie hier mehr über Symptome und Ursachen von Sodbrennen:

Symptome bei Sodbrennen - Die charakterischen Anzeichen von Sodbrennen sind ein brennender Schmerz unmittelbar hinter dem Brustbein oder saures Aufstoßen. Sodbrennen kann sich aber auch durch weitere Symptome äußern.      Ursachen für Sodbrennen - Sodbrennen und saures Aufstoßen werden durch den Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre ausgelöst. Die Säure, die im Magen wichtig für den Verdauungsprozess ist, greift die empfindliche Schleimhaut der Speiseröhre an und führt zu Reizungen.

Problemort Speiseröhre: Mythos: Sodbrennen wird durch einen Säureüberschuss im Magen verursacht. Fakt: Ursache für Beschwerden ist das gehäufte Aufsteigen von reizendem Mageninhalt in der Speiseröhre.  Dafür verantwortlich ist häufig ein geschwächter Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre.      GAVISCON DUAL – die Schutzbarriere gegen saures Aufstoßen: GAVISCON DUAL bekämpft das Problem genau dort, wo es entsteht: am Übergang zwischen Speiseröhre und Magen.

 

Gaviscon Dual 250 mg / 106,5 mg / 187,5 mg Kautabletten.
Gaviscon Dual 500 mg / 213 mg / 325 mg Suspension zum Einnehmen im Beutel.
Gaviscon Advance Pfefferminz 1000 mg/200 mg Suspension zum Einnehmen im Beutel

Anwendungsgebiete: Behandlung der säurebedingten Symptome des gastroösophagealen Reflux wie Sodbrennen, saures Aufstoßen, Verdauungsstörungen (Dyspepsie) z.B. nach den Mahlzeiten oder während der Schwangerschaft. Advance zusätzlich: bei Patienten mit Symptomen in Zusammenhang mit einer Refluxösophagitis.
Warnhinweise: Enthält Natriumverbindungen, Menthol. Dual Suspension und Advance zusätzlich: Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216). Dual Kautabletten zusätzlich: Aspartam (E 951), Azorubin (E 122). Advance zusätzlich: Kaliumverbindungen.
 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GAVD0034. Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

GAVISCON Dual Suspension
30%3
24X10 ml

Reckitt Benckiser Deutschla...

nur 10,98 €
  • AVP* 15,90 €
  • 4,58 € / 100 ml
GAVISCON Dual Kautabletten
18%3
48 St

Reckitt Benckiser Deutschla...

nur 13,06 €
  • AVP* 15,97 €
  • 0,27 € / 1 St
* * * * *
GAVISCON Advance Pfefferminz Suspension
39%3
24X10 ml

Reckitt Benckiser Deutschla...

nur 8,98 €
  • AVP* 14,95 €
  • 3,74 € / 100 ml
12X10 ml

Reckitt Benckiser Deutschla...

nur 12,92 €
  • 10,77 € / 100 ml
GAVISCON Dual Suspension
33%3
12X10 ml

Reckitt Benckiser Deutschla...

nur 5,98 €
  • AVP* 8,95 €
  • 4,98 € / 100 ml

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.